Computer Steiner GmbH
Zum Inhalt springen

Aktuelles

Dec 15 2003

CS-Transport V5

Maut-Situation

CS-Transport V5

Wie Sie wissen, verzögert sich die Einführung der Maut in Deutschland um noch unbestimmte Zeit. Für Österreich können wir Ihnen nun mehrere Möglichkeiten anbieten. Im folgenden Schreiben finden Sie unsere Lösungen in Punkto Maut. Inhalt {ul}{li}Roadpricing light: Das einfache Mautberechnungsprogramm ist fertig und als Zusatzmodul für CS-Tranport erhältlich.{/li}{li}Map & Guide 10.0: Seit der zweiten Dezemberwoche 2003 verfügbar, die Mautberechnung ist darin nun enthalten.{/li}{li}Map & Guide - Einbindung in unser Programm wird zur Zeit für Map & Guide 10.0 programmiert, konvertiert.{/li}{li}Mautkontrolle - Nachkontrolle der Abrechnungen{/li}{/ul} Roadpricing Light Im Lieferumfang ist enthalten: Österreichische Mautabschnitte Im Österreich-Paket ist das "Deutsche Eck" als Verbindungsstück zwischen A1 und A12 enthalten - Sie müssen also nicht bei der Grenze „Abfahrt" bzw. „Auffahrt" erfassen. Zusätzlich gilt für Deutschland: Die geplanten Mautabschnitte wären bereits vorhanden, werden jedoch wegen der aktuellen Situation bei Tollcollect noch nicht mitgeliefert. Preis wird bei Verfügbarkeit bekanntgegeben. Hinweise: CS-Road Pricing light dient nur zur Berechnung der Maut, es werden keine Wegoptimierungen oder dgl. durchgeführt. Wir sind natürlich bemüht, immer den aktuellsten Stand der Tabellen und Berechnungen zu liefern. Jedoch können wir keine Gewähr oder Haftung (Wartung) für die Daten bzw. zukünftige Änderungen übernehmen. Updates des Programms werden separat angeboten, sobald in den Berechnungen oder Mautbereichen Änderungen vorgenommen werden und von uns in das Programm integriert wurden. Eine automatische Wartung (Wartungsvertrag) können wir im Mautbereich leider nicht anbieten. Als Maut-Berechnungsgrundlage dient die GoMaut-Tabelle für Österreich. Um Ihnen eine Nachvollziehbarkeit und Kontrolle der Berechnungen zu ermöglichen, gibt es die Möglichkeit des Stationslistenausdrucks. Der Preis für die Erstlizenz beträgt EUR 250,00 (je Installationsort). Die Lizenzierungskosten für jeden weiteren Arbeitsplatz betragen 10% von den Programmkosten = EUR 25,00. Bestellungen können mittels beiliegendem Bestellschein durchgeführt werden. Damit Sie sich ein genaues Bild von CS-Road Pricing light machen können, haben wir Ihnen eine Bedienungsanleitung beigelegt (Beschreibung.doc). Alle Preise excl. Umsatzsteuer. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Weitere Entwicklungen, sonstige Ausbaumöglichkeiten: Map & Guide 10.0 Seit der zweiten Dezemberwoche 2003 ist die Version 10.0 von Map & Guide verfügbar. Diese Version enthält ein Karte (Mitteleuropa City oder Europa) sowie die Mautberechnungen nach dem jetzigen Stand. Map & Guide können Sie direkt bei uns bestellen. Die Auslieferung erfolgt direkt von der Fa. E-Consult, die auch die Betreuung für das Produkt vornimmt. Preis für Mitteleuropa City oder Europa (EINPLATZ) EUR 859,00 jede weitere Lizenz EUR 519,00 (exkl. Umsatzsteuer) Mit diesem Produkt erhalten Sie eine komplette Routenoptimierung inkl. Mautberechnung. Die Werte können wie bisher in Map & Guide berechnet und in CS-Transport eingetragen werden. Einbindung von Map & Guide Wir befassen uns nun schon seit 8 Monaten mit den Möglichkeiten einer Integration von Map & Guide in CS-Transport. Dabei wurden bereits über 600 h an Entwicklungszeit investiert. Wobei das für Deutschland erworbene Know-How wahrscheinlich nicht eingesetzt werden kann. Wir haben in dieser Zeit eine direkte Einbindung der Kernfunktionen von Map & Guide (Routenberechnung, Darstellung auf Karte, Weglistenausdruck) zu CS-Transport programmiert. Wir mussten diese Entwicklung jedoch noch auf Basis von M&G 9.0 durchführen. Dadurch hatten wir bisher auch nur 2 Jahre altes Kartenmaterial zur Verfügung (fehlende Welser Westspanne, Phyrnautobahn, ...). Nun werden die Entwicklerwerkzeuge für Map & Guide 10 (MapServer 4.2) leider erst Ende Januar 2004 verfügbar sein. Erst danach können wir unsere bereits erstellte Lösung für Map & Guide 10.0 „konvertieren". Wir werden Sie nach der Fertigstellung verständigen. Der Einsatz dieser Lösung ist als Zusatz zu CS-Transport und Map & Guide gedacht. Hauptfunktionen: direkt aus dem Auftragsmodul aufrufbar Be- und Entladedaten des aktuellen Auftrags werden in das Routing-Modul übertragen. Dieses Modul ist ähnlich wie Map & Guide (natürlich in abgespeckter Form) aufgebaut und bietet Hauptfunktionen wie: Stationserfassung (Auswahlfeld bei mehreren Möglichkeiten) Einfügen, Löschen von Zwischenstationen Berechnung einer Route und zusätzlich bis zu 4 Alternativ-Routen Weglistenausdruck Kilometer, Fahrtstunden und nicht zuletzt auch die Maut werden nun berechnet und direkt bei dem aktuellen Auftrag hinterlegt. Fahrzeugprofil (Radachse, Schadstoffklasse) wird direkt im CS-Transport-Fahrzeugstamm hinterlegt. Zur Integration muss Map & Guide 10.0 Mitteleuropa City oder Europa angeschafft werden oder vorhanden sein. Der Preis ist leider mit EUR 2.800,00 inkl. Map & Guide 10.0 bzw. EUR 2.000,00 (ohne Map & Guide 10.0, falls bereits vorhanden) relativ hoch im Vergleich zum Nutzen. Man erspart sich lediglich das „händische" Umschalten (ALT + TAB) sowie das Übertragen der Auftragsdaten. Der Grund für diesen hohen Preis liegt bei den hohen Lizenzkosten, die wir wiederum an Map & Guide zahlen müssen. Die Bestellung erfolgt durch uns. Die Auslieferung und Fakturierung nimmt die Fa. E-consult vor. Mautkontrolle: Es wird möglich sein, die Ist-Abrechnung von den Mautbetreibern in Dateiform zu erhalten (Datei liegt in Ascii vor, jedoch nur sehr wenig aussagekräftig). Ein separat angebotenes Kontroll-Modul, das diese Datei einliest, mit Hilfe unserer Light-Lösung kontrolliert und schließlich kostenrechnerisch verbucht, wird aktuell vorbereitet (bis zu den ersten tatsächlichen Abrechnungen ist eine Implementierung mangels Daten und Aufbau nicht möglich). Es wird eine Umwandlung in eine Excel-Tabelle oder in eine Access-Tabelle geben. Der Vorteil für Sie: Sie können diese Daten bereits vor der Rechnungserstellung durch den Tankkarten-/Kreditkartenbetreiber in unser Programm einlesen und als Grundlage für die Weiterverrechnung verwenden. Der Preis wird noch bekanntgegeben. Zusammenfassend empfehlen wir zum heutigen Stand: Anschaffung der CS-Road Pricing - Light-Version für Österreich. Damit decken Sie vorerst die Mautberechnung für Österreich ab und können später immer noch entscheiden, ob Sie die Map & Guide-Lösung dazunehmen wollen. Die Installation von CS-Road Pricing light wird durch die Übermittlung eines "Updates" - wie gewohnt - sehr einfach durchzuführen sein.